Zeitinsel schafft Zeitinseln

Inseln im Alltag mit Zeit zum Wahrnehmen und Loslassen. Passiv in der Ruhe einer entspannenden Massage oder aktiv in der sanften Bewegung der chinesischen Bewegungskünste Taiji und Qigong. So werden Veränderungen möglich, die in den Alltag mitgenommen werden können.

Massieren ist weltweit eine der ältesten Behandlungsmethoden. Jede Form von Massage bringt den Menschen in Kontakt mit sich und seinem Körper. Wer sich massieren lässt, schenkt sich selbst Zeit und Aufmerksamkeit. In der Ruhe einer Massage kommen Körper und Geist in Bewegung.

Taiji und Qigong sind Bewegungsmeditationen. Sie vertiefen die Wahrnehmung, verbessern die Haltung und schulen Körper und Geist. Entspannung entsteht dabei aus Zentriertheit und Ausgeglichenheit. In der sanften Bewegung der chinesischen Bewegungskünste Taiji und Qigong kommen Körper und Geist zur Ruhe.

In diesen Prozessen begleite und unterstütze ich Menschen seit über 20 Jahren.

HERZLICH WILLKOMMEN!


Aktuell: 

Der Taiji- und Qigong-Unterricht findet gemäss Schutzkonzept  statt. Ein Zertifikat wird nicht verlangt.

In der Massagepraxis gilt weiterhin: Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen BITTE zu Hause. Kurzfristige Absagen infolge Krankheit werden NICHT verrechnet! Auch hier braucht es kein Zertifikat.